Besondere Situationen

Was macht eine Situation so „besonders"? Ihrem Team stehen durch einen Organisationswechsel schwierige Monate bevor. Sie bereiten sich auf den nächsten Karriereschritt vor. Die Führungskraft hat nicht die nötige Akzeptanz beim Team. Unterschiedliche Organisationseinheiten oder Projekte haben sich „verfeindet", der Betriebsrat spricht nicht mehr mit der Geschäftsführung oder ein Vorstand steuert direkt bis zur Mitarbeiter-Ebene durch: unsere Interventionen erkennen und bearbeiten die Situation. Knoten lösen sich und die Energie, die zuvor in den Konflikt investiert wurde, kann jetzt zielorientiert genutzt werden.

besondere SituationenCoachings: Wenn die eigenen Problemlösungsmechanismen nicht mehr ausreichen, helfen unsere Coaches dabei, einen individuellen Lösungsansatz zu entwickeln. Wir haben Erfahrung mit Einzelcoachings und mit Teamcoachings in unterschiedlichen Settings und Fragestellungen.

Teamentwicklungen: Akzeptanz, Motivation oder die Herausforderungen eines komplexen Change-Prozesses bearbeiten wir gemeinsam mit dem ganzen Team. Bedürfnisse, Handlungsoptionen und realistische Einschätzungen führen das Team schrittweise zur gewünschten und geforderten Teamkultur. Wir haben sowohl kniffelige Themen kleiner Teams als auch komplexe Fragestellungen von großen Teams mit vielen hundert Mitarbeitern erfolgreich bearbeitet.

Konflikte: Organisationen und Projekte bergen zahlreiche Konflikte, aber die meisten Organisationen haben keine Konfliktkultur etabliert, die ein Erkennen und sinnvolles Bearbeiten von Konflikten zulassen. Unser Ansatz ist es, Konflikte nicht totzuschweigen, sondern sie präzise herauszuarbeiten, Lösungsalternativen zu finden und die frei werdende Energie positiv im Team zu nutzen. Konflikte sind für uns die Edelsteine im Organisationsgefüge: wenn die Bearbeitung gelingt, kann sich im Team alles ändern.

Drucken E-Mail